B-Jugend: Erfolgreicher Saisonstart in Hattingen

B1-Jugend

Vor dem Spiel wusste auf Seiten der B Jugend der Dragons niemand so richtig wo die Mannschaft steht. Darüber hinaus konnte man auch den Gegner aus Welper nur schwer einschätzen. Zur allgemeinen Unsicherheit kam hinzu, dass es vor dem ersten Spiel, trotz großem Kader, so viele Absagen hagelte, dass die C1 um Unterstützung gebeten werden musste. Dies muss sich kurzfristig definitiv ändern.

Mehr Negatives gibt es allerdings von dem Auftritt der Mannschaft nicht zu berichten. Nach einer knappen 23:12 Halbzeitführung setzten sich die B Dragons verdient und überraschend deutlich mit 25:19 in Welper durch. Dabei überragte Moritz Kubiak auf Linksaußen mit grenzenloser Effektivität, er zeigte bei seinen 8 Toren eine Trefferquote von 80 %. Neben ihm konnte sich auch Felix Polomski immer wieder mit wuchtigen Würfen aus dem Rückraum in Szene setzen, er kam am Ende auf 7 Treffer.

Dies soll aber nicht die kompakte Leistung der gesamten Mannschaft schmälern, die insbesondere in der Deckung, vor einem starken Tom Melzer, hervorragend arbeitete und dem Gegner kaum leichte Tore gestattete. Insbesondere Philipp Mazur setzte hier immer wieder starke Akzente. Justin Pabst kurbelte das Spiel seiner Mannschaft immer wieder an und Jürgen Urbach setzte stetig Nadelstiche. Insgesamt eine gute Leistung der B, die Hoffnung auf die nächsten Wochen macht, dann hoffentlich mit größerem Kader.

Für den HCW:
Melzer, Reichwald, Trenkenschu, Hübner (1), Frank (1), Pabst (2), Mazur(2), Urbach (4), Polomski (7), Kubiak (8)