B-Jugend: Zum Saisonschluss: Siebter Sieg in Folge

B2-Jugend

Am Donnerstag beendeten unsere Jung-Drachen der B2-Jugend ihre Saison 2015 /  2016 mit einem siegreichen Spiel beim TV Wattenscheid im Bochumer Norden. Insgesamt war dies der siebte Sieg in Folge nach dem letzten verlorenen Spiel im Februar in Olfen. Von Anfang an machten unsere Spieler klar, dass es in diesem Spiel nur einen Sieger geben wird: den HC Westfalia Herne. Mit drei Toren ohne Gegentor gelang direkt zu Spielbeginn eine kleine Serie. Zwar schlichen sich in der Folge kleinere Fehler in das Spiel unserer Jungs ein, so dass der TV Wattenscheid zweimal zwischenzeitlich ausgleichen konnte, aber bereits zur Pause war - trotzt eines munteren Ein- und Auswechseln aller Spieler - ein sicherer Vorsprung von sechs Toren erreicht.

 

Auch nach der Pause geriet der Sieg niemals in Gefahr, auch wenn der Trainer nicht immer mit dem zufrieden sein konnte, was er auf dem Spielfeld zu sehen bekam. So wurde manche Großchance mit völlig freier Sicht auf das gegnerische Tor und den Torhüter leichtfertig vergeben. Und auch das Spiel über eine zügige zweite und dritte Welle gelang gegen die diszipliniert spielenden Wattenscheider nicht so gut wie noch in einigen Spielen zuvor. Als jedoch dann beim Gegner auch noch die Kräfte nachließen, konnten sich unsere Jugendlichen deutlich mit zehn Toren absetzen und diesen Vorsprung am Ende auch ins Ziel bringen. Erfreulich war zudem, dass sich mit nur einer Ausnahme alle Feldspieler in die Liste der Torschützen dieses Tages eintragen konnten.

 

Spielfilm:

0:3, 2:3, 3:5, 5:5, 5:6, 6:6, 6:9, 7:9 Halbzeit: 7:13

8:13, 8:15, 10:15, 10:16, 12:16, 12:17, 13:17, 13:23, 14:23, 14:24, 15:25, 16:25, 16:26, 16:28, 18:28, Endstand: 19:29