C-Jugend: Dragons noch einen Schritt von der Oberliga Endrunde entfernt

C1-Jugend

Mit einem sicheren 31:23 (15:14) Erfolg bei dem SUS Oberaden nähert sich der Tabellenführer der Oberliga Vorrunde, dem Einzug in die Oberlia Endrunde im nächsten Jahr. 

Das Spiel war dabei ein Spiegelbild des Hinspiels, Oberaden körperlich komplett überlegen, baut sein Spiel über 2 Spieler auf, die auch wieder in der Lage waren eine Halbzeit mitzuhalten, bevor ihnen die Luft ausgeht und die Dragons in Halbzeit zwei unaufhaltbar davon zogen.

Am Anfang hatte der HCW Probleme ins Spiel zu kommen, es war in erster Linie Alanus Böttcher, der ein überragendes Spiel bot und seine Farben im Spiel hielt. Am Ende des Spiels standen 13 Tore auf seinem Konto, bei 15 Versuchen.

Da Sven Hübner durch einen Unfall noch gehandicapt war, sich aber durchbiss, war der Rest der Mannschaft gefordert, was diese auch umsetzten. 

Stefan Scherbina (5 Tore) und Nick Texeira (3 Tore) sorgten für richtig Druck von außen, auch der Rest der Mannschaft war seinen Gegnern einfach überlegen, was in Halbzeit 2 immer deutlicher wurde.

Nach ein knappen ersten Halbzeit zog der HCW das Tempo noch einmal an, Oberaden kam nicht mehr mit, schloss vorne überhastet ab und hatte den Kombinationen der Dragons kaum noch etwas entgegen zu setzen.

Am Ende stand ein sicherer 31:23 Sieg und damit die Möglichkeit, den Einzug in die Oberliga Endrunde bereits am drittletzten Spieltag endgültig klar zu machen, wobei praktisch hieran eigentlich kein Zweifel mehr bestehen kann. 

Da die ersten beiden Plätze für die Qualifikation ausreichen und der HCW bereits sechs Punkte Vorsprung auf den Dritten hat, darüber hinaus über die klar bessere Tordifferenz verfügt, sollte eigentlich alles klar sein.

Die letzten theoretischen Zweifel wollen die Herner am kommenden Wochenende beseitigen, wenn das bisher punktlose Schlusslicht aus Brambauer zu Gast ist. 

Alles andere als ein deutlicher Sieg wäre schon eine große Überraschung.

Für den HCW spielten: Dröge, Reichwals, Trenkenschu, Ruppio (1), Caye (1), Iwan (1), Schade (1), Hübner (3), Urbach (3), Teixeira (3), Scherbina (5), Böttcher (13)