C-Jugend: Niederlage gegen TV Dülmen trotz toller zweiter Hälfte

C2-Jugend

Das Spiel am frühen Samstagnachmittag gegen den Tabellendritten aus Dülmen stand für die C 2 des HCW unter keinem guten Stern. Aus dem zwölfköpfigen Kader standen nur vier Spieler zur Verfügung. Um überhaupt eine spielfähige Mannschaft auf das Feld zu stellen, mussten daher am Samstagmittag noch Spieler aus der D zur Unterstützung angefordert werden. Der Dank geht hierbei an Lasse, Alanus, Max C., Stefan und Jürgen, die sich kurzfristig zur Verfügung stellten. Leider stand dem Team kein Torwart zur Verfügung, so dass sich schließlich Jonas bereit erklärte das Tor zu hüten. Auch hierfür ein großes Dankeschön. Gegen den körperlich überlegenen Gegner, der auch nur in Mindestbesetzung auflaufen konnte, zeigten die HCW-Jugendlichen in der ersten Halbzeit noch einige Unsicherheiten. Zur Halbzeit stand es, trotz großem kämpferischen Einsatzes, 16:7 für den TV Dülmen.

In der zweiten Halbzeit zeigten die D-Jugendlichen dann warum sie in ihrer Altersklasse in der Kreisliga an der Spitze stehen. Etliche schöne Spielzüge konnten mit Torerfolgen gekrönt werden. Den zweiten Abschnitt konnte der HCW folgerichtig mit 15.11 für sich entscheiden, so dass es am Ende nur noch 22:27 gegen den HCW stand.

Es spielten: Jonas (TW), Philip, Lars, Moritz, Alanus, Max C., Jürgen, Lasse und Stefan