A-Jugend: Dragons starten in das Abenteuer Bundesliga

A-Jugend

Von Martin Schade

Endlich geht es los für die A Dragons des HC Westfalia Herne beginnt das  Abenteuer Bundesliga.

Die lange Vorbereitung ist beendet, im Trainingslager auf Norderney haben sich die Jugendmannschaften des HCW den letzten Schliff für die Saison geholt.

Als letztes Highlight vor der Saison bestreitet die A Jugend des HCW am 04.09. noch ein Testspiel gegen die Bundesliga Damen des BVB, dann gilt es.

Die Stimmung ist gut bei den Dragons, der Vorfreude auf die neuen Herausforderungen deutlich zu spüren.

Dies gilt umso mehr, als das direkt am ersten Spieltag mit dem GWD Minden das Schwergewicht der letzten Jahre seine Visitenkarte im Westring abgibt.

Minden hat in den letzten vier Jahren 3 mal die A Jugend Bundesliga West gewonnen und ist einmal Zweiter geworden. Im letzten Jahr ist man erst im Halbfinale der deutschen Meisterschaft gegen den späteren Meister aus Berlin ausgeschieden.

Der GWD stellt in jedem Jahrgang eine Fülle von Auswahlspielern und ist haushoher Favorit in diesem ersten Saisonspiel.

Beim HCW sind mit Ausnahme von Gerrit Bremer, der noch in der Reha ist, alle Spieler einsatzfähig und brennen auf den ersten Einsatz.

Der HCW hat sich auf einen athletisch starken und extrem schnell spielenden Gegner eingerichtet und will als unberechenbarer Underdog versuchen den GWD möglichst lange zu ärgern. Bange machen gilt nicht für die Dragons, jede Minute Bundesliga soll ausgekostet werden. Jedem Gegner wollen die Dragons einen großen Fight liefern, am Sonntag wollen sie damit beginnen.

Es ist also angerichtet beim HCW, der Bundesliganachwuchs hofft nun auch auf zahlreiche Unterstützung von den Rängen und würde sich über viele Besucher freuen.

Anwurf im Westring ist am Sonntag um 16.00 Uhr.